Michael Grandt

Wegen Klima- und Pandemiekosten: Kommt jetzt der Lastenausgleich?

Deutschland ist de facto bankrott. Die Schulden sind 21-mal höher als offiziell angegeben. Änderungen im Lastenausgleichsgesetz und im Sozialgesetzbuch machen eine Vermögensabgabe für Pandemie- und Klimakosten möglich.

Michael Brückner

Wenn sich reguläre Arbeit nicht mehr lohnt

Derzeit gibt es knapp 4 Millionen erwerbsfähige Bezieher von Bürgergeld in Deutschland, hinzu kommen rund 1,5 Millionen nicht erwerbsfähige Bezieher. Im kommenden Jahr soll das Bürgergeld um bis zu 12 Prozent steigen. Unterdessen schlagen viele Branchen Alarm. Weil es für die Betreffenden lukrativer ist, Bürgergeld zu beziehen und nebenbei steuerfrei schwarzzuarbeiten, geben immer mehr Menschen ihre regulären Jobs auf.

Birgit Stöger

Der wahre Antisemitismus: Wie die Bürger hinters Licht geführt werden

Die Ankündigung von Bundesinnenministerin Nancy Faeser, die Erfassungskriterien antisemitischer Straftaten für die Kriminalitätsstatistik ändern zu wollen, zeigt, dass die Öffentlichkeit bewusst und gezielt getäuscht und der muslimische Antisemitismus bislang gezielt verschleiert wurde.

Werner Reichel

Europäischer Selbsthass: Warum die Linke mit der Hamas sympathisiert

Im aktuellen Nahostkrieg geht es, so sehen es vor allem Linke und Muslime, nicht nur um einen territorialen Konflikt, sondern um den Befreiungskampf der Unterdrückten gegen ihre weißen Unterdrücker. In Israel wird dieser Kampf besonders brutal geführt, doch er findet überall im Westen statt: in den französischen Banlieues, bei Black-Lives-Matter-Protesten, auf den Straßen Berlins, in den Universitäten und Mainstream-Medien. Was aktuell in Israel passiert, steht auch Europa bevor.

Max Lindauer

Die Klimareligion: Auf dem Weg in den Öko-Totalitarismus

Der Kampf gegen den Klimawandel ist zum alles beherrschenden Thema geworden. Er dominiert die Politik, die mediale Berichterstattung und unser aller Leben. Kopp-exklusiv-Autor Werner Reichel hat ein Buch mit dem Titel Klimareligion herausgegeben. Zehn Autoren, darunter der Althistoriker Prof. David Engels, Kopp-exklusiv-Chefredakteur Michael Brückner und Exxpress-Journalist Stefan Beig, beleuchten in diesem Band den Klimawahn aus ideologischer, politischer und theologischer Perspektive. Max Lindauer hat mit Herausgeber Werner Reichel gesprochen.

Peter Orzechowski

Seit’ an Seit’ mit Israel

Die wohl bevorstehende israelische Bodenoffensive im Gazastreifen droht einen Flächenbrand in Nah- und Mittelost auszulösen. Bei einem solchen Brand wird Deutschland mitbeteiligt sein. Die Bundeswehr liefert bereits Waffen und Munition an Israel. Und sie ist auch schon mit Soldaten vor Ort. Währenddessen versammeln sich im Mittelmeer die NATO-Flotten.

Redaktion

Sind Kryptos wirklich eine »Terror-Währung«?

Wann immer staatliche Restriktionen gegenüber bestimmten Zahlungsmitteln geplant sind oder bereits umgesetzt werden, wird als Grund fast immer der Kampf gegen die Terrorfinanzierung, aber auch gegen Schwarzarbeit und Geldwäsche ins Feld geführt. Das betrifft vor allem das Bargeld, aber auch die Kryptowährungen, vor allem den Bitcoin.

Diese Ausgabe teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

Abo-Vorteile auf einen Blick

Probe-Abo
Kopp exklusiv

JA, ich möchte Kopp exklusiv kennenlernen und bestelle ein Probe-Abo*, bestehend aus den vier kommenden wöchentlich erscheinenden Ausgaben.
9
95
einmalig
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 4 gedruckte Ausgaben (4 Wochen)
  • Preis: 9,95 EUR inkl. MwSt. für 4 Ausgaben (2,49 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive

Abonnement
Kopp exklusiv

JA, ich möchte das Kopp-exklusiv-Abo* bestellen,
bestehend aus 52 wöchentlich erscheinenden Printausgaben.
150 jährlich
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 52 gedruckte Ausgaben (1 Jahr)
  • Preis: 150,00 EUR inkl. MwSt. für 52 Ausgaben (2,88 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive
Populär

Vielleicht gefällt es Ihnen auch:

Das Ergebnis der Europawahlen kommt einem politischen Erdbeben gleich. Die AfD auf Platz 2 in Deutschland, die FPÖ in Österreich auf Platz 1, ein Desaster für Macron in Frankreich. Wie albern wirken da die Verrenkungen des Mainstreams, diese Ergebnisse zu relativieren!

Ausgabe 24/24

Das Ergebnis der Europawahlen kommt einem politischen Erdbeben gleich. Die AfD auf Platz 2 in Deutschland, die FPÖ in Österreich auf Platz 1, ein Desaster für Macron in Frankreich. Wie albern wirken da die Verrenkungen des Mainstreams, diese Ergebnisse zu relativieren!

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg arbeitet mit einem neuen Vorstoß auf den Dritten Weltkrieg hin. Nun soll Kiew freigestellt werden, Ziele auf russischem Territorium mit Waffen aus dem Westen anzugreifen. Die rote Linie wird wieder neu definiert. Ein Aufschrei bleibt aus.

Ausgabe 23/24

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg arbeitet mit einem neuen Vorstoß auf den Dritten Weltkrieg hin. Nun soll Kiew freigestellt werden, Ziele auf russischem Territorium mit Waffen aus dem Westen anzugreifen. Die rote Linie wird wieder neu definiert. Ein Aufschrei bleibt aus.

Der Attentäter, der den slowakischen Premier Robert Fico lebensgefährlich verletzt hat, nannte als Motiv für seine Tat den geplanten Umbau des staatlichen Rundfunks. Wann immer Politiker in Europa die öffentlichrechtlichen Anstalten vom Einfluss der linken Globalisten befreien wollen, müssen sie mit dem Schlimmsten rechnen. Dafür gibt es mittlerweile mehrere alarmierende Beispiele.

Ausgabe 22/24

Der Attentäter, der den slowakischen Premier Robert Fico lebensgefährlich verletzt hat, nannte als Motiv für seine Tat den geplanten Umbau des staatlichen Rundfunks. Wann immer Politiker in Europa die öffentlichrechtlichen Anstalten vom Einfluss der linken Globalisten befreien wollen, müssen sie mit dem Schlimmsten rechnen. Dafür gibt es mittlerweile mehrere alarmierende Beispiele.

Die deutsche Wirtschaft steckt in einer tiefen strukturellen Krise. Eine Erholung wird zwar prognostiziert, lässt aber auf sich warten. Denn die Ampelregierung ist weder willens noch in der Lage, gegenzusteuern. Statt bessere wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu schaffen, zieht sie ihre längst gescheiterten ideologischen Projekte weiter durch. Angesichts dieser Perspektiven rät sogar das Handelsblatt den Deutschen zur Auswanderung.

Ausgabe 21/24

Die deutsche Wirtschaft steckt in einer tiefen strukturellen Krise. Eine Erholung wird zwar prognostiziert, lässt aber auf sich warten. Denn die Ampelregierung ist weder willens noch in der Lage, gegenzusteuern. Statt bessere wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu schaffen, zieht sie ihre längst gescheiterten ideologischen Projekte weiter durch. Angesichts dieser Perspektiven rät sogar das Handelsblatt den Deutschen zur Auswanderung.

Aufrüstung ist das Gebot der Stunde und »der Faktor Zeit hat erste Priorität«, um Deutschland »kriegstüchtig« zu machen, so der deutsche Verteidigungsminister Boris Pistorius im Gespräch mit Sandra Maischberger in der ARD am 24. April. Nach Einschätzung des Verteidigungsministers hat Deutschland für die Aufrüstung 5 bis 8 Jahre Zeit. Er sei sich ziemlich sicher, dass ein Angriff Russlands nicht unmittelbar bevorstehe.

Ausgabe 20/24

Aufrüstung ist das Gebot der Stunde und »der Faktor Zeit hat erste Priorität«, um Deutschland »kriegstüchtig« zu machen, so der deutsche Verteidigungsminister Boris Pistorius im Gespräch mit Sandra Maischberger in der ARD am 24. April. Nach Einschätzung des Verteidigungsministers hat Deutschland für die Aufrüstung 5 bis 8 Jahre Zeit. Er sei sich ziemlich sicher, dass ein Angriff Russlands nicht unmittelbar bevorstehe.