Michael Brückner

Großkonzerne vs. Mittelstand: Von Krisengewinnern und Krisenverlierern

Die führenden Konzerne im Dax verzeichneten im Krisenjahr 2022 zum Teil atemberaubende Gewinnzuwächse. Die mittelständischen Unternehmen als »Jobmotoren« hingegen kämpfen mit steigenden Kosten und Bürokratie. Die einen investieren im günstigen Ausland, die anderen werden von Bürokraten, Klimafanatikern und Steuern in Deutschland drangsaliert.

Birgit Stöger

»Wir haben Platz«: Leben im Wohnkäfig

Der Wohnungsmangel in Deutschland wird immer dramatischer. Experten schlagen Alarm. Politisch und medial wird allerdings nach wie vor vehement vermieden, die Hauptgründe für die gesellschaftszerstörende, hausgemachte Katastrophe auf dem Wohnungsmarkt zu benennen.

Jessica Horn

»Fit for 55« – Wenn die Enteignung per EU-Klimaschutzpaket kommt

Was wie ein ausgeklügeltes Sport-Programm klingt, könnte nicht unausgegorener sein. Noch in diesem Jahr will die Europäische Union ihr »Fit for 55«-Paket in trockene Tücher bringen und damit den rechtlichen Rahmen schaffen, um einmal mehr die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2030 um mindestens 55 Prozent innerhalb ihrer Mitgliedstaaten zu reduzieren. Konkret bedeutet dies unter anderem für Immobilienbesitzer, dass ihr Gebäude ab 2030 die Energieeffizienzklasse F und ab 2033 die Energieeffizienzklasse E aufweisen muss, um überhaupt noch genutzt werden zu dürfen.

F. William Engdahl

»Bombenzyklone« und atmosphärische Flüsse: Manipuliert jemand das Wetter?

In den vergangenen Monaten hat die Welt im Zusammenhang mit Extremwetter einige ungewöhnliche Begriffe kennengelernt. Begriffe wie »Bombogenese« beziehungsweise »Bombenzyklone« oder atmosphärische Flüsse haben in die Nachrichtensendungen Einzug gehalten, um zu beschreiben, warum Rekordmengen an Regen und Schnee fallen und dabei verheerende Zerstörungen anrichten.

Werner Reichel

Der Fall Teichtmeister: Wie die Linke eine Kinderpornoaffäre totschweigen wollte

Der Skandal rund um den gefeierten TV- und Bühnenstar Florian Teichtmeister beherrscht seit Tagen die Schlagzeilen der österreichischen Medien. Der Schauspieler hat 13 Jahre lang 58000 Kinderpornovideos gehortet. In wenigen Tagen muss er sich dafür vor Gericht verantworten. Monatelang haben Politik und Kulturszene weggesehen und erst reagiert, als es nicht mehr anders ging. Der Fall Teichtmeister zeigt einmal mehr, wie problematisch das Verhältnis der Linken zur Pädophilie ist.

Helena Kaiser

Fit ins neue Jahr: Sport ist das beste »Medikament«

Das Ärzteblatt tituliert Sport als eines der wirkungsvollsten und sichersten Medikamente. Allerdings sind die wenigsten Menschen ausreichend körperlich aktiv. Laut Statista gab es im Jahr 2021 rund 14,27 Millionen Personen in Deutschland, die mehrmals wöchentlich Sport trieben. Die Forschungsergebnisse der »blue zones« (in diesen Gebieten gibt es die meisten 100-Jährigen) ergab, dass moderate körperliche Bewegung eingebunden in den Alltag ein wichtiger Bestandteil eines langen und gesunden Lebens ist (siehe Kopp exklusiv 42/2020). Wir sprachen darüber mit dem Gesundheitsmanager und Sportstudiobetreiber Daniel Schreiber sowie der Psychologin Bettina Böhm.

Diese Ausgabe teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

Abo-Vorteile auf einen Blick

Probe-Abo
Kopp exklusiv

JA, ich möchte Kopp exklusiv kennenlernen und bestelle ein Probe-Abo*, bestehend aus den vier kommenden wöchentlich erscheinenden Ausgaben.
9
95
einmalig
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 4 gedruckte Ausgaben (4 Wochen)
  • Preis: 9,95 EUR inkl. MwSt. für 4 Ausgaben (2,49 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive

Abonnement
Kopp exklusiv

JA, ich möchte das Kopp-exklusiv-Abo* bestellen,
bestehend aus 52 wöchentlich erscheinenden Printausgaben.
150 jährlich
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 52 gedruckte Ausgaben (1 Jahr)
  • Preis: 150,00 EUR inkl. MwSt. für 52 Ausgaben (2,88 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive
Populär

Vielleicht gefällt es Ihnen auch:

Deutschlands Wirtschaft steckt in der Rezession, immer mehr Unter nehmen geraten in die Insolvenz und bei Wirtschaftsminister Habeck fällt plötzlich die Frucht vom Baum der Erkenntnis: Die Lage sei dramatisch schlecht. Gut, dass uns der grüne Minister das so deutlich sagt, sonst hätten wir das nicht bemerkt.

Ausgabe 9/24

Deutschlands Wirtschaft steckt in der Rezession, immer mehr Unter nehmen geraten in die Insolvenz und bei Wirtschaftsminister Habeck fällt plötzlich die Frucht vom Baum der Erkenntnis: Die Lage sei dramatisch schlecht. Gut, dass uns der grüne Minister das so deutlich sagt, sonst hätten wir das nicht bemerkt.

Einer der Hauptvorwürfe gegen Rechte und Andersdenkende ist, sie würden in einer Echokammer voller Fake News und Verschwörungstheorien leben. Nur der linke Mainstream würde die realen Verhältnisse abbilden, Wahrheit und Fakten verbreiten. Diese simple Scheinwelt wird von aktuellen Entwicklungen bedroht. Die Linke hat sich in ihrer utopischen Blase zu weit von der Realität entfernt. Nun droht sie zu platzen.

Ausgabe 8/24

Einer der Hauptvorwürfe gegen Rechte und Andersdenkende ist, sie würden in einer Echokammer voller Fake News und Verschwörungstheorien leben. Nur der linke Mainstream würde die realen Verhältnisse abbilden, Wahrheit und Fakten verbreiten. Diese simple Scheinwelt wird von aktuellen Entwicklungen bedroht. Die Linke hat sich in ihrer utopischen Blase zu weit von der Realität entfernt. Nun droht sie zu platzen.

Keine guten Nachrichten für Sparer: Der Zinstrend zeigt wieder nach unten. Wegen einer inversen Zinsstruktur rentieren sich längerfristige Sparformen und Staatsanleihen schlechter als kurzfristige. Hinzu kommt, dass eine inverse Zinsstruktur in der Regel ein verlässlicher Indikator für eine Rezession ist.

Ausgabe 7/24

Keine guten Nachrichten für Sparer: Der Zinstrend zeigt wieder nach unten. Wegen einer inversen Zinsstruktur rentieren sich längerfristige Sparformen und Staatsanleihen schlechter als kurzfristige. Hinzu kommt, dass eine inverse Zinsstruktur in der Regel ein verlässlicher Indikator für eine Rezession ist.

US-Präsident Joe Biden hat den Ausbau der LNG-Infrastruktur in seinem Land gestoppt. Für das wirtschaftlich angeschlagene Deutschland ist das eine weitere Hiobsbotschaft. Aufgrund der Energiewende, der gesprengten Nordstream-2-Pipeline und der Sanktionen gegen Russland ist Flüssiggas zu einem wichtigen Teil seiner Energiestrategie geworden. Nun lässt Biden seinen Verbündeten im Stich.

Ausgabe 6/24

US-Präsident Joe Biden hat den Ausbau der LNG-Infrastruktur in seinem Land gestoppt. Für das wirtschaftlich angeschlagene Deutschland ist das eine weitere Hiobsbotschaft. Aufgrund der Energiewende, der gesprengten Nordstream-2-Pipeline und der Sanktionen gegen Russland ist Flüssiggas zu einem wichtigen Teil seiner Energiestrategie geworden. Nun lässt Biden seinen Verbündeten im Stich.

Die Unzufriedenheit mit der Regierung ist größer denn je. Die bei Ampel und Altparteien gleichermaßen verhasste AfD befindet sich auf ungebremstem Höhenflug. Prompt springt die große Maschinerie an, um diese Partei auszuhebeln. Nicht gerade eine Sternstunde für die Demokratie.

Ausgabe 5/24

Die Unzufriedenheit mit der Regierung ist größer denn je. Die bei Ampel und Altparteien gleichermaßen verhasste AfD befindet sich auf ungebremstem Höhenflug. Prompt springt die große Maschinerie an, um diese Partei auszuhebeln. Nicht gerade eine Sternstunde für die Demokratie.