F. William Engdahl

Exklusiv-Recherche: Wurde Khashoggi wirklich umgebracht?

Im Oktober 2018 sei der Spion Jamal Khashoggi auf brutale Art und Weise ermordet worden. Das behauptete zumindest die türkische Regierung, das meldeten die Washington Post und andere. Den Autor dieses Beitrags haben diese Behauptungen von Anfang an nicht überzeugt.

Peter Orzechowski

Türkei: Auf dem Weg ins Osmanische Reich

Die Beziehung Ankaras zum Westen ist zerrüttet. Die türkische Annäherung an Russland und den Iran, der Feldzug Erdog˘an gegen die Kurden und sein Versprechen, das Osmanische Reich wieder aufleben zu lassen, verunsichern vor allem die NATO. Die Neustrukturierung des Mittleren Ostens nach dem Ende des Kriegs in Syrien wird von der Türkei abhängen.

Michael Grandt

Inflation – So werden wir ausgetrickst

Regierungen scheuen eine hohe Kaufkraftentwertung wie der Teufel das Weihwasser, weil sie diese ihren Wählern nicht »verkaufen« können. Deshalb wird vom Statistischen Bundesamt getrickst und getäuscht, was das Zeug hält. Die »wahre« Inflation ist jedoch viel höher, als man es sich vorstellen kann.

Michael Brückner

Wirtschaftswissen von Schülern: Ahnungslos durch die Welt

Wenn es um die sogenannte Klimakatastrophe geht, glauben sie alles zu wissen. Doch in Sachen Wirtschaft weisen die Schüler in Deutschland und Österreich erhebliche Defizite auf. Abiturienten sind sogar der Ansicht, bei steigenden Preisen erhöhe sich der Wert des Geldes.

Stefan Schubert

Zuwanderungsstatistik: So dreist werden wir belogen

Die Flüchtlingskrise ist vorüber. Das will uns die Bundesregierung weismachen – unterstützt von ihren Claqueuren in den Mainstream-Medien. Doch die Wahrheit sieht anders aus. Auf Anfrage des Kopp-Exklusiv-Autors musste das Bundesinnenministerium (BMI) bestätigen, dass die millionenfach verbreitete Zahl von »nur« 162 000 Asylanträgen im Jahr 2018 falsch ist.

Redaktion

Globalisierte Sterilisierung: Neue Helden als »Retter« der Welt

Sogenannte progressive Kräfte forcieren eine neue »Mode« – selbstgewählte Unfruchtbarkeit für eine bessere Welt. Die vorgebliche Moral: Wer sich sterilisieren lässt, trägt dazu bei, unsere Zivilisation vor dem Untergang durch Bevölkerungsexplosion zu bewahren.

Michael Grandt

Hitlers langer Schatten: Aufarbeitung oder Schlussstrich?

Jeder zehnte Deutsche fühlt sich heute noch schuldig am Holocaust. Unsere Großmütter und -väter werden allzu oft von interessierter Seite zu »Hitlers willigen Vollstreckern« degradiert und die deutschen Soldaten pauschal als »Massenmörder« diffamiert. Hier ein »politisch unkorrektes « Plädoyer für mehr Selbstbewusstsein.

Redaktion

Weshalb Ökostrom nur »Fake Power« ist

Um die Energiewende durchzusetzen, ist Desinformation offenbar ein probates Mittel. Ökostrom wird als Retter für Umwelt und Klima gefeiert, Strom aus konventionellen Kraftwerken dagegen als Klimakiller verdammt. Über Kosten und physikalische Grenzen des Ökostroms werde die Bevölkerung nicht informiert, kritisiert Professor Dr. Ing. Hans-Günter Appel vom NAEB Stromverbraucherschutz in seinem Gastbeitrag.

Andreas von Rétyi

Vermeidbarer Tod: Manche werden reich, indem sie uns krank machen

Ernährungswissenschaftler haben im Januar 2019 eine traurige Bilanz vorgelegt. Ihre aktuelle Analyse ergibt, dass allein in einem Jahr rund 2 Millionen Menschen in Europa an Fehlernährung gestorben sind. Jeder zweite bis dritte Todesfall wäre vermeidbar gewesen.

Diese Ausgabe teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

Abo-Vorteile auf einen Blick

Probe-Abo
Kopp exklusiv

JA, ich möchte Kopp exklusiv kennenlernen und bestelle ein Probe-Abo*, bestehend aus den vier kommenden wöchentlich erscheinenden Ausgaben.
9
95
einmalig
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 4 gedruckte Ausgaben (4 Wochen)
  • Preis: 9,95 EUR inkl. MwSt. für 4 Ausgaben (2,49 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive

Abonnement
Kopp exklusiv

JA, ich möchte das Kopp-exklusiv-Abo* bestellen,
bestehend aus 52 wöchentlich erscheinenden Printausgaben.
150 jährlich
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 52 gedruckte Ausgaben (1 Jahr)
  • Preis: 150,00 EUR inkl. MwSt. für 52 Ausgaben (2,88 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive
Populär

Vielleicht gefällt es Ihnen auch:

Einer der Hauptvorwürfe gegen Rechte und Andersdenkende ist, sie würden in einer Echokammer voller Fake News und Verschwörungstheorien leben. Nur der linke Mainstream würde die realen Verhältnisse abbilden, Wahrheit und Fakten verbreiten. Diese simple Scheinwelt wird von aktuellen Entwicklungen bedroht. Die Linke hat sich in ihrer utopischen Blase zu weit von der Realität entfernt. Nun droht sie zu platzen.

Ausgabe 8/24

Einer der Hauptvorwürfe gegen Rechte und Andersdenkende ist, sie würden in einer Echokammer voller Fake News und Verschwörungstheorien leben. Nur der linke Mainstream würde die realen Verhältnisse abbilden, Wahrheit und Fakten verbreiten. Diese simple Scheinwelt wird von aktuellen Entwicklungen bedroht. Die Linke hat sich in ihrer utopischen Blase zu weit von der Realität entfernt. Nun droht sie zu platzen.

Keine guten Nachrichten für Sparer: Der Zinstrend zeigt wieder nach unten. Wegen einer inversen Zinsstruktur rentieren sich längerfristige Sparformen und Staatsanleihen schlechter als kurzfristige. Hinzu kommt, dass eine inverse Zinsstruktur in der Regel ein verlässlicher Indikator für eine Rezession ist.

Ausgabe 7/24

Keine guten Nachrichten für Sparer: Der Zinstrend zeigt wieder nach unten. Wegen einer inversen Zinsstruktur rentieren sich längerfristige Sparformen und Staatsanleihen schlechter als kurzfristige. Hinzu kommt, dass eine inverse Zinsstruktur in der Regel ein verlässlicher Indikator für eine Rezession ist.

US-Präsident Joe Biden hat den Ausbau der LNG-Infrastruktur in seinem Land gestoppt. Für das wirtschaftlich angeschlagene Deutschland ist das eine weitere Hiobsbotschaft. Aufgrund der Energiewende, der gesprengten Nordstream-2-Pipeline und der Sanktionen gegen Russland ist Flüssiggas zu einem wichtigen Teil seiner Energiestrategie geworden. Nun lässt Biden seinen Verbündeten im Stich.

Ausgabe 6/24

US-Präsident Joe Biden hat den Ausbau der LNG-Infrastruktur in seinem Land gestoppt. Für das wirtschaftlich angeschlagene Deutschland ist das eine weitere Hiobsbotschaft. Aufgrund der Energiewende, der gesprengten Nordstream-2-Pipeline und der Sanktionen gegen Russland ist Flüssiggas zu einem wichtigen Teil seiner Energiestrategie geworden. Nun lässt Biden seinen Verbündeten im Stich.

Die Unzufriedenheit mit der Regierung ist größer denn je. Die bei Ampel und Altparteien gleichermaßen verhasste AfD befindet sich auf ungebremstem Höhenflug. Prompt springt die große Maschinerie an, um diese Partei auszuhebeln. Nicht gerade eine Sternstunde für die Demokratie.

Ausgabe 5/24

Die Unzufriedenheit mit der Regierung ist größer denn je. Die bei Ampel und Altparteien gleichermaßen verhasste AfD befindet sich auf ungebremstem Höhenflug. Prompt springt die große Maschinerie an, um diese Partei auszuhebeln. Nicht gerade eine Sternstunde für die Demokratie.

Ist der Bitcoin-Preis schon bald sechsstellig? Fans der Kryptowährung fantasieren von einer Fortsetzung der Top-Performance des vergangenen Jahres und nennen ein Kursziel von 100000 US-Dollar pro Bitcoin. Skeptiker hingegen ätzen, ebenso gut könne man auch in Tulpenzwiebeln investieren. Tatsächlich wurde die Euphorie schon wenige Stunden nach der Zulassung von Bitcoin-ETFs etwas ausgebremst: Der Preis für die Digitalwährung sank um ein paar Tausend US-Dollar, während andere Kryptos zulegten.

Ausgabe 4/24

Ist der Bitcoin-Preis schon bald sechsstellig? Fans der Kryptowährung fantasieren von einer Fortsetzung der Top-Performance des vergangenen Jahres und nennen ein Kursziel von 100000 US-Dollar pro Bitcoin. Skeptiker hingegen ätzen, ebenso gut könne man auch in Tulpenzwiebeln investieren. Tatsächlich wurde die Euphorie schon wenige Stunden nach der Zulassung von Bitcoin-ETFs etwas ausgebremst: Der Preis für die Digitalwährung sank um ein paar Tausend US-Dollar, während andere Kryptos zulegten.