Michael Brückner

Goldpreis: Weiter auf Höhenflug oder Absturz?

Der Preis für das gelbe Edelmetall bescherte den Anlegern ein goldenes erstes Quartal. Ende vergangener Woche gab der Goldpreis plötzlich nach. Droht jetzt eine Korrektur? Oder ein neues Allzeithoch nach dem eskalierenden Konflikt zwischen Israel und dem Iran?

Werner Reichel

Linke Verschwörungstheorien als Machtinstrument

Rechte spalten die Gesellschaft, bedrohen die Demokratie und sogar den Wirtschaftsstandort. Das ist in Deutschland Staatsdoktrin, das offizielle Narrativ. Um die Bürger von den sich aufschaukelnden realen Krisen und ihren Verursachern abzulenken, muss das rechte Schreckgespenst immer größer aufgeblasen werden. Die offiziellen Warnungen vor der Gefahr von rechts kippen deshalb immer mehr ins Absurde.

Andreas von Rétyi

Kritik an Berichterstattung – öffentlich, rechtlich, aber auch gerecht?

Ein Manifest sorgt derzeit für Furore, wenn auch eher hinter den Kulissen. Rund hundert Mitarbeiter großer deutscher Sender haben ein Papier unterzeichnet, in dem sie eine Reform der öffentlich-rechtlichen Medien fordern. Denn Ausgewogenheit und Meinungsvielfalt stehen auf dem Spiel.

Birgit Stöger

Staatsversagen: Legalisierung der Kinderehe durch die Hintertür

Bereits ab 1. Juli könnten Kinderehen in Deutschland legal werden. Der Grund: Die Ampelregierung hat die nötige Überarbeitung des Gesetzes, das Kinderehen verbietet, schlicht versäumt. Sollte bis Ende Juni keine Gesetzesnovelle beschlossen werden, endet das Verbot. Ist es wirklich »nur« Schlamperei, dass die Ampel nicht handelt?

Peter Orzechowski

Die nächste Attacke gegen die deutsche Wirtschaft

Der Trick ist einfach und funktioniert immer: Man versteckt einschneidende Maßnahmen hinter komplizierten Begriffen, um sie ohne Widerstand einführen zu können. Oder haben Sie schon einmal vom Carbon Border Adjustment Mechanism (Mechanismus zur Anpassung der Kohlenstoffobergrenze) gehört? Dieses von der EU erlassene Monstrum führt Meldepflichten beim Import von Waren und Rohstoffen im Kontext von CO2 ein. Es wird nicht nur der deutschen Industrie final das Genick brechen, sondern uns alle schwer treffen.

Jessica Horn

Wie Adam Smiths Theorie außer Kraft gesetzt wird

Im Jahr 1776 stellte der Ökonom Adam Smith in seinem Werk Der Wohlstand der Nationen die Theorie auf, dass sich durch das individuelle Gewinnstreben der einzelnen  Wirtschaftsteilnehmer Wohlstand für alle einstelle, solange es einen offenen Markt und freien Wettbewerb abseits von staatlicher Aufsicht gäbe. Hier die nächste Folge unserer Ökonomen-Serie.

Max Lindauer

Das Netzwerk der Kinderschänder

Kopp-exklusiv-Autor Werner Reichel beschreibt in seinem neuen Buch Das Netzwerk der Kinderschänder – Politik, Macht und Pädophilie in Österreich die engen Verstrickungen zwischen Pädophilen und Politik. Kindesmissbrauch ist kein gewöhnliches Verbrechen, so Reichel, sondern für bestimmte linke Kreise vor allem auch ein politisches Machtinstrument. Max Lindauer sprach mit dem Autor.

Diese Ausgabe teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

Abo-Vorteile auf einen Blick

Probe-Abo
Kopp exklusiv

JA, ich möchte Kopp exklusiv kennenlernen und bestelle ein Probe-Abo*, bestehend aus den vier kommenden wöchentlich erscheinenden Ausgaben.
9
95
einmalig
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 4 gedruckte Ausgaben (4 Wochen)
  • Preis: 9,95 EUR inkl. MwSt. für 4 Ausgaben (2,49 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive

Abonnement
Kopp exklusiv

JA, ich möchte das Kopp-exklusiv-Abo* bestellen,
bestehend aus 52 wöchentlich erscheinenden Printausgaben.
150 jährlich
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 52 gedruckte Ausgaben (1 Jahr)
  • Preis: 150,00 EUR inkl. MwSt. für 52 Ausgaben (2,88 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive
Populär

Vielleicht gefällt es Ihnen auch:

Aufrüstung ist das Gebot der Stunde und »der Faktor Zeit hat erste Priorität«, um Deutschland »kriegstüchtig« zu machen, so der deutsche Verteidigungsminister Boris Pistorius im Gespräch mit Sandra Maischberger in der ARD am 24. April. Nach Einschätzung des Verteidigungsministers hat Deutschland für die Aufrüstung 5 bis 8 Jahre Zeit. Er sei sich ziemlich sicher, dass ein Angriff Russlands nicht unmittelbar bevorstehe.

Ausgabe 20/24

Aufrüstung ist das Gebot der Stunde und »der Faktor Zeit hat erste Priorität«, um Deutschland »kriegstüchtig« zu machen, so der deutsche Verteidigungsminister Boris Pistorius im Gespräch mit Sandra Maischberger in der ARD am 24. April. Nach Einschätzung des Verteidigungsministers hat Deutschland für die Aufrüstung 5 bis 8 Jahre Zeit. Er sei sich ziemlich sicher, dass ein Angriff Russlands nicht unmittelbar bevorstehe.

In zahlreichen Fällen lohnt sich Mehrarbeit in Deutschland nicht. Denn es gibt einen Systemfehler, und der hat einen Namen: Bürgergeld. Das begreifen mittlerweile sogar jene, die diese staatliche Leistung eingeführt haben. Wenn sich Arbeit aber nicht mehr lohnt, führt das in überschaubarer Zeit zu signifikanten Wohlstandsverlusten in der Gesellschaft.

Ausgabe 19/24

In zahlreichen Fällen lohnt sich Mehrarbeit in Deutschland nicht. Denn es gibt einen Systemfehler, und der hat einen Namen: Bürgergeld. Das begreifen mittlerweile sogar jene, die diese staatliche Leistung eingeführt haben. Wenn sich Arbeit aber nicht mehr lohnt, führt das in überschaubarer Zeit zu signifikanten Wohlstandsverlusten in der Gesellschaft.

Die Mainstream-Medien reagieren auf die sich verschärfenden Krisen mit immer dreisterer Desinformation. Die medial vermittelte Realität hat kaum noch etwas mit der Lebenswirklichkeit der Bürger gemein. Mediale Lügengeschichten wie jene von Claas Relotius, die vor wenigen Jahren noch für einen Skandal gesorgt haben, sind mittlerweile »journalistischer« Standard. Die ideologisierten Mainstream-Medien haben den Journalismus und damit die Wahrheit gekillt.

Ausgabe 18/24

Die Mainstream-Medien reagieren auf die sich verschärfenden Krisen mit immer dreisterer Desinformation. Die medial vermittelte Realität hat kaum noch etwas mit der Lebenswirklichkeit der Bürger gemein. Mediale Lügengeschichten wie jene von Claas Relotius, die vor wenigen Jahren noch für einen Skandal gesorgt haben, sind mittlerweile »journalistischer« Standard. Die ideologisierten Mainstream-Medien haben den Journalismus und damit die Wahrheit gekillt.

Unter dem Begriff »Geoengineering« werden Maßnahmen diskutiert, welche die Menschheit vor der angeblich bevorstehenden Klimaapokalypse bewahren sollen. Dazu gehört auch der Versuch, die Sonneneinstrahlung auf die Erdoberfläche beim Durchdringen der Atmosphäre künstlich zu verringern. Ein gigantischer Eingriff mit unabsehbaren Folgen. Nun wurde genau solch ein brandgefährliches Experiment still und heimlich in der Bucht von San Francisco gestartet.

Ausgabe 17/24

Unter dem Begriff »Geoengineering« werden Maßnahmen diskutiert, welche die Menschheit vor der angeblich bevorstehenden Klimaapokalypse bewahren sollen. Dazu gehört auch der Versuch, die Sonneneinstrahlung auf die Erdoberfläche beim Durchdringen der Atmosphäre künstlich zu verringern. Ein gigantischer Eingriff mit unabsehbaren Folgen. Nun wurde genau solch ein brandgefährliches Experiment still und heimlich in der Bucht von San Francisco gestartet.

Bald sind wir alle »Börsianer«: Die EU hat jetzt beschlossen, digitale ID-Geldbörsen – sogenannte E-Wallets – einzuführen, die es den »Bürgern ermöglichen wird, ihre Identität nachzuweisen und elektronische Ausweisdokumente über ihr Mobiltelefon auszutauschen«. Es geht Schritt für Schritt zur digitalen Identität und zur digitalen Zentralbankwährung.

Ausgabe 15/24

Bald sind wir alle »Börsianer«: Die EU hat jetzt beschlossen, digitale ID-Geldbörsen – sogenannte E-Wallets – einzuführen, die es den »Bürgern ermöglichen wird, ihre Identität nachzuweisen und elektronische Ausweisdokumente über ihr Mobiltelefon auszutauschen«. Es geht Schritt für Schritt zur digitalen Identität und zur digitalen Zentralbankwährung.