Andreas von Rétyi

Demos gegen rechts: Was stimmt da nicht?

Die Unzufriedenheit mit der Regierung ist größer denn je. Die bei Ampel und Altparteien gleichermaßen verhasste AfD befindet sich auf ungebremstem Höhenflug. Prompt springt die große Maschinerie an, um diese Partei auszuhebeln. Nicht gerade eine Sternstunde für die Demokratie.

Werner Reichel

Neues Staatsangehörigkeitsrecht: Ampel zündet den Einbürgerungs-Turbo

Künftig ist es noch einfacher, Deutscher zu werden. Zuwanderer brauchen sich weder zu integrieren noch ihre bisherige Staatsbürgerschaft aufzugeben. Den deutschen Pass gibt es jetzt im Sonderangebot und Eilverfahren. Damit will die globalistische Ampelregierung die Zuwanderung nach Deutschland weiter anheizen und dafür sorgen, dass wirklich alle Migranten dauerhaft hierbleiben können, auch wenn sich die politischen Verhältnisse ändern sollten.

Jessica Horn

Pleite der Signa-Gruppe: Westliches Pendant zum Konkurs von Evergrande?

Es ist ein Immobilienbeben, dessen Auswirkungen noch gar nicht absehbar sind. Anfang der Woche hat eine Richterin in Hongkong die Zwangsauflösung des mit über 276 Milliarden Euro verschuldeten chinesischen Baukonzerns Evergrande Group angeordnet. Das Beben könnte auch Großbanken in Schwierigkeiten bringen. In Europa sorgt derweil die Pleite der Signa-Gruppe des österreichischen Selfmade-Milliardärs René Benko für erhebliche Unruhe. Die Monsterpleite von Evergrande lässt sich mit Signa zwar nicht vergleichen, dennoch darf man sich fragen, welche Auswirkungen diese Zusammenbrüche für die Realwirtschaft haben.

Michael Grandt

Der Ben-Gurion-Kanal: Eigentlicher Grund für den Gazakrieg

Der Gazastreifen wird in die Steinzeit gebombt, um die Hamas zu vernichten, wie israelische Behörden offiziell vermelden. Doch es gibt seit vielen Jahrzehnten geheime Pläne, welche die aktuelle Zerstörung des Gazastreifens und die Vertreibung der Palästinenser in ein ganz anderes Licht tauchen. Eine Spurensuche.

Max Lindauer

Fit für das Gold-Investment im Jahr 2024

Kopp-exklusiv-Chefredakteur Michael Brückner hat aktuell einen Gold- und Silber-Ratgeber für Einsteiger veröffentlicht. Max Lindauer sprach mit ihm über seine Motivation und vor allem über seine Einschätzung zur Performance von Gold und Silber im neuen Jahr.

Norbert Bartl

Wer den Staat für die Ursache der Probleme hält, wird sich in Nordzypern wohlfühlen

Die größte Geisterstadt am Mittelmeer war früher mal ein mondänes Seebad. Da lagen Paul Newman, Sophia Loren und Brigitte Bardot am Strand – bis am 14. August 1974 ein 49 Jahre langer Lockdown begann. Seitdem verfallen in Famagusta auf Zypern Häuser, Läden, Restaurants und über Hundert Strandhotels im Stadtteil Varosha, wo die UNO-Blauhelme »Betreten verboten« angeordnet haben.

Birgit Stöger

Mit Kinderlosigkeit das Klima retten: Wie junge Menschen indoktriniert werden

Die Philosophie des Antinatalismus – die Idee vom »Nichtsein«, dass eine Welt ohne Menschen eine bessere Welt wäre – wird vom öffentlich-rechtlichen Jugendspartenkanal Funk auffällig intensiv bespielt. Ein stets wiederkehrender Themenstrang: freiwillige Kinderlosigkeit und Sterilisation.

Diese Ausgabe teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

Abo-Vorteile auf einen Blick

Probe-Abo
Kopp exklusiv

JA, ich möchte Kopp exklusiv kennenlernen und bestelle ein Probe-Abo*, bestehend aus den vier kommenden wöchentlich erscheinenden Ausgaben.
9
95
einmalig
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 4 gedruckte Ausgaben (4 Wochen)
  • Preis: 9,95 EUR inkl. MwSt. für 4 Ausgaben (2,49 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive

Abonnement
Kopp exklusiv

JA, ich möchte das Kopp-exklusiv-Abo* bestellen,
bestehend aus 52 wöchentlich erscheinenden Printausgaben.
150 jährlich
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 52 gedruckte Ausgaben (1 Jahr)
  • Preis: 150,00 EUR inkl. MwSt. für 52 Ausgaben (2,88 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive
Populär

Vielleicht gefällt es Ihnen auch:

Das Ergebnis der Europawahlen kommt einem politischen Erdbeben gleich. Die AfD auf Platz 2 in Deutschland, die FPÖ in Österreich auf Platz 1, ein Desaster für Macron in Frankreich. Wie albern wirken da die Verrenkungen des Mainstreams, diese Ergebnisse zu relativieren!

Ausgabe 24/24

Das Ergebnis der Europawahlen kommt einem politischen Erdbeben gleich. Die AfD auf Platz 2 in Deutschland, die FPÖ in Österreich auf Platz 1, ein Desaster für Macron in Frankreich. Wie albern wirken da die Verrenkungen des Mainstreams, diese Ergebnisse zu relativieren!

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg arbeitet mit einem neuen Vorstoß auf den Dritten Weltkrieg hin. Nun soll Kiew freigestellt werden, Ziele auf russischem Territorium mit Waffen aus dem Westen anzugreifen. Die rote Linie wird wieder neu definiert. Ein Aufschrei bleibt aus.

Ausgabe 23/24

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg arbeitet mit einem neuen Vorstoß auf den Dritten Weltkrieg hin. Nun soll Kiew freigestellt werden, Ziele auf russischem Territorium mit Waffen aus dem Westen anzugreifen. Die rote Linie wird wieder neu definiert. Ein Aufschrei bleibt aus.

Der Attentäter, der den slowakischen Premier Robert Fico lebensgefährlich verletzt hat, nannte als Motiv für seine Tat den geplanten Umbau des staatlichen Rundfunks. Wann immer Politiker in Europa die öffentlichrechtlichen Anstalten vom Einfluss der linken Globalisten befreien wollen, müssen sie mit dem Schlimmsten rechnen. Dafür gibt es mittlerweile mehrere alarmierende Beispiele.

Ausgabe 22/24

Der Attentäter, der den slowakischen Premier Robert Fico lebensgefährlich verletzt hat, nannte als Motiv für seine Tat den geplanten Umbau des staatlichen Rundfunks. Wann immer Politiker in Europa die öffentlichrechtlichen Anstalten vom Einfluss der linken Globalisten befreien wollen, müssen sie mit dem Schlimmsten rechnen. Dafür gibt es mittlerweile mehrere alarmierende Beispiele.

Die deutsche Wirtschaft steckt in einer tiefen strukturellen Krise. Eine Erholung wird zwar prognostiziert, lässt aber auf sich warten. Denn die Ampelregierung ist weder willens noch in der Lage, gegenzusteuern. Statt bessere wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu schaffen, zieht sie ihre längst gescheiterten ideologischen Projekte weiter durch. Angesichts dieser Perspektiven rät sogar das Handelsblatt den Deutschen zur Auswanderung.

Ausgabe 21/24

Die deutsche Wirtschaft steckt in einer tiefen strukturellen Krise. Eine Erholung wird zwar prognostiziert, lässt aber auf sich warten. Denn die Ampelregierung ist weder willens noch in der Lage, gegenzusteuern. Statt bessere wirtschaftliche Rahmenbedingungen zu schaffen, zieht sie ihre längst gescheiterten ideologischen Projekte weiter durch. Angesichts dieser Perspektiven rät sogar das Handelsblatt den Deutschen zur Auswanderung.

Aufrüstung ist das Gebot der Stunde und »der Faktor Zeit hat erste Priorität«, um Deutschland »kriegstüchtig« zu machen, so der deutsche Verteidigungsminister Boris Pistorius im Gespräch mit Sandra Maischberger in der ARD am 24. April. Nach Einschätzung des Verteidigungsministers hat Deutschland für die Aufrüstung 5 bis 8 Jahre Zeit. Er sei sich ziemlich sicher, dass ein Angriff Russlands nicht unmittelbar bevorstehe.

Ausgabe 20/24

Aufrüstung ist das Gebot der Stunde und »der Faktor Zeit hat erste Priorität«, um Deutschland »kriegstüchtig« zu machen, so der deutsche Verteidigungsminister Boris Pistorius im Gespräch mit Sandra Maischberger in der ARD am 24. April. Nach Einschätzung des Verteidigungsministers hat Deutschland für die Aufrüstung 5 bis 8 Jahre Zeit. Er sei sich ziemlich sicher, dass ein Angriff Russlands nicht unmittelbar bevorstehe.