Andreas von Rétyi

Demos gegen rechts: Was stimmt da nicht?

Die Unzufriedenheit mit der Regierung ist größer denn je. Die bei Ampel und Altparteien gleichermaßen verhasste AfD befindet sich auf ungebremstem Höhenflug. Prompt springt die große Maschinerie an, um diese Partei auszuhebeln. Nicht gerade eine Sternstunde für die Demokratie.

Werner Reichel

Neues Staatsangehörigkeitsrecht: Ampel zündet den Einbürgerungs-Turbo

Künftig ist es noch einfacher, Deutscher zu werden. Zuwanderer brauchen sich weder zu integrieren noch ihre bisherige Staatsbürgerschaft aufzugeben. Den deutschen Pass gibt es jetzt im Sonderangebot und Eilverfahren. Damit will die globalistische Ampelregierung die Zuwanderung nach Deutschland weiter anheizen und dafür sorgen, dass wirklich alle Migranten dauerhaft hierbleiben können, auch wenn sich die politischen Verhältnisse ändern sollten.

Jessica Horn

Pleite der Signa-Gruppe: Westliches Pendant zum Konkurs von Evergrande?

Es ist ein Immobilienbeben, dessen Auswirkungen noch gar nicht absehbar sind. Anfang der Woche hat eine Richterin in Hongkong die Zwangsauflösung des mit über 276 Milliarden Euro verschuldeten chinesischen Baukonzerns Evergrande Group angeordnet. Das Beben könnte auch Großbanken in Schwierigkeiten bringen. In Europa sorgt derweil die Pleite der Signa-Gruppe des österreichischen Selfmade-Milliardärs René Benko für erhebliche Unruhe. Die Monsterpleite von Evergrande lässt sich mit Signa zwar nicht vergleichen, dennoch darf man sich fragen, welche Auswirkungen diese Zusammenbrüche für die Realwirtschaft haben.

Michael Grandt

Der Ben-Gurion-Kanal: Eigentlicher Grund für den Gazakrieg

Der Gazastreifen wird in die Steinzeit gebombt, um die Hamas zu vernichten, wie israelische Behörden offiziell vermelden. Doch es gibt seit vielen Jahrzehnten geheime Pläne, welche die aktuelle Zerstörung des Gazastreifens und die Vertreibung der Palästinenser in ein ganz anderes Licht tauchen. Eine Spurensuche.

Max Lindauer

Fit für das Gold-Investment im Jahr 2024

Kopp-exklusiv-Chefredakteur Michael Brückner hat aktuell einen Gold- und Silber-Ratgeber für Einsteiger veröffentlicht. Max Lindauer sprach mit ihm über seine Motivation und vor allem über seine Einschätzung zur Performance von Gold und Silber im neuen Jahr.

Norbert Bartl

Wer den Staat für die Ursache der Probleme hält, wird sich in Nordzypern wohlfühlen

Die größte Geisterstadt am Mittelmeer war früher mal ein mondänes Seebad. Da lagen Paul Newman, Sophia Loren und Brigitte Bardot am Strand – bis am 14. August 1974 ein 49 Jahre langer Lockdown begann. Seitdem verfallen in Famagusta auf Zypern Häuser, Läden, Restaurants und über Hundert Strandhotels im Stadtteil Varosha, wo die UNO-Blauhelme »Betreten verboten« angeordnet haben.

Birgit Stöger

Mit Kinderlosigkeit das Klima retten: Wie junge Menschen indoktriniert werden

Die Philosophie des Antinatalismus – die Idee vom »Nichtsein«, dass eine Welt ohne Menschen eine bessere Welt wäre – wird vom öffentlich-rechtlichen Jugendspartenkanal Funk auffällig intensiv bespielt. Ein stets wiederkehrender Themenstrang: freiwillige Kinderlosigkeit und Sterilisation.

Diese Ausgabe teilen:

Facebook
Twitter
Telegram
WhatsApp

Abo-Vorteile auf einen Blick

Probe-Abo
Kopp exklusiv

JA, ich möchte Kopp exklusiv kennenlernen und bestelle ein Probe-Abo*, bestehend aus den vier kommenden wöchentlich erscheinenden Ausgaben.
9
95
einmalig
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 4 gedruckte Ausgaben (4 Wochen)
  • Preis: 9,95 EUR inkl. MwSt. für 4 Ausgaben (2,49 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive

Abonnement
Kopp exklusiv

JA, ich möchte das Kopp-exklusiv-Abo* bestellen,
bestehend aus 52 wöchentlich erscheinenden Printausgaben.
150 jährlich
  • Erscheinungsweise: wöchentlich, versandfertig an jedem Mittwoch
  • Laufzeit: 52 gedruckte Ausgaben (1 Jahr)
  • Preis: 150,00 EUR inkl. MwSt. für 52 Ausgaben (2,88 EUR inkl. MwSt. pro Ausgabe)
  • Versandkosten: inklusive
Populär

Vielleicht gefällt es Ihnen auch:

Deutschlands Wirtschaft steckt in der Rezession, immer mehr Unter nehmen geraten in die Insolvenz und bei Wirtschaftsminister Habeck fällt plötzlich die Frucht vom Baum der Erkenntnis: Die Lage sei dramatisch schlecht. Gut, dass uns der grüne Minister das so deutlich sagt, sonst hätten wir das nicht bemerkt.

Ausgabe 9/24

Deutschlands Wirtschaft steckt in der Rezession, immer mehr Unter nehmen geraten in die Insolvenz und bei Wirtschaftsminister Habeck fällt plötzlich die Frucht vom Baum der Erkenntnis: Die Lage sei dramatisch schlecht. Gut, dass uns der grüne Minister das so deutlich sagt, sonst hätten wir das nicht bemerkt.

Einer der Hauptvorwürfe gegen Rechte und Andersdenkende ist, sie würden in einer Echokammer voller Fake News und Verschwörungstheorien leben. Nur der linke Mainstream würde die realen Verhältnisse abbilden, Wahrheit und Fakten verbreiten. Diese simple Scheinwelt wird von aktuellen Entwicklungen bedroht. Die Linke hat sich in ihrer utopischen Blase zu weit von der Realität entfernt. Nun droht sie zu platzen.

Ausgabe 8/24

Einer der Hauptvorwürfe gegen Rechte und Andersdenkende ist, sie würden in einer Echokammer voller Fake News und Verschwörungstheorien leben. Nur der linke Mainstream würde die realen Verhältnisse abbilden, Wahrheit und Fakten verbreiten. Diese simple Scheinwelt wird von aktuellen Entwicklungen bedroht. Die Linke hat sich in ihrer utopischen Blase zu weit von der Realität entfernt. Nun droht sie zu platzen.

Keine guten Nachrichten für Sparer: Der Zinstrend zeigt wieder nach unten. Wegen einer inversen Zinsstruktur rentieren sich längerfristige Sparformen und Staatsanleihen schlechter als kurzfristige. Hinzu kommt, dass eine inverse Zinsstruktur in der Regel ein verlässlicher Indikator für eine Rezession ist.

Ausgabe 7/24

Keine guten Nachrichten für Sparer: Der Zinstrend zeigt wieder nach unten. Wegen einer inversen Zinsstruktur rentieren sich längerfristige Sparformen und Staatsanleihen schlechter als kurzfristige. Hinzu kommt, dass eine inverse Zinsstruktur in der Regel ein verlässlicher Indikator für eine Rezession ist.

US-Präsident Joe Biden hat den Ausbau der LNG-Infrastruktur in seinem Land gestoppt. Für das wirtschaftlich angeschlagene Deutschland ist das eine weitere Hiobsbotschaft. Aufgrund der Energiewende, der gesprengten Nordstream-2-Pipeline und der Sanktionen gegen Russland ist Flüssiggas zu einem wichtigen Teil seiner Energiestrategie geworden. Nun lässt Biden seinen Verbündeten im Stich.

Ausgabe 6/24

US-Präsident Joe Biden hat den Ausbau der LNG-Infrastruktur in seinem Land gestoppt. Für das wirtschaftlich angeschlagene Deutschland ist das eine weitere Hiobsbotschaft. Aufgrund der Energiewende, der gesprengten Nordstream-2-Pipeline und der Sanktionen gegen Russland ist Flüssiggas zu einem wichtigen Teil seiner Energiestrategie geworden. Nun lässt Biden seinen Verbündeten im Stich.

Ist der Bitcoin-Preis schon bald sechsstellig? Fans der Kryptowährung fantasieren von einer Fortsetzung der Top-Performance des vergangenen Jahres und nennen ein Kursziel von 100000 US-Dollar pro Bitcoin. Skeptiker hingegen ätzen, ebenso gut könne man auch in Tulpenzwiebeln investieren. Tatsächlich wurde die Euphorie schon wenige Stunden nach der Zulassung von Bitcoin-ETFs etwas ausgebremst: Der Preis für die Digitalwährung sank um ein paar Tausend US-Dollar, während andere Kryptos zulegten.

Ausgabe 4/24

Ist der Bitcoin-Preis schon bald sechsstellig? Fans der Kryptowährung fantasieren von einer Fortsetzung der Top-Performance des vergangenen Jahres und nennen ein Kursziel von 100000 US-Dollar pro Bitcoin. Skeptiker hingegen ätzen, ebenso gut könne man auch in Tulpenzwiebeln investieren. Tatsächlich wurde die Euphorie schon wenige Stunden nach der Zulassung von Bitcoin-ETFs etwas ausgebremst: Der Preis für die Digitalwährung sank um ein paar Tausend US-Dollar, während andere Kryptos zulegten.